User Interface

Apps

Mobile Apps gehören zu den effizientesten und bequemsten Möglichkeiten, Kunden auf der ganzen Welt Services anzubieten. Bevor Sie eine App für Smartphone oder Tablet entwickeln, sollten Sie den benötigten Umfang und die Nutzergruppe eingehend analysieren. So erkennen Sie, ob eine App wirklich notwendig und die beste Lösung für Ihre Zwecke ist.

Apps
  • Beispiele
  • Native, Hybrid- oder Web-Apps
  • Struktur und Gestaltung
  • App Icon und Benennung
  • App Store
  • Dos and Don’ts
  • Downloads

Beispiele

Native, Hybrid- oder Web-Apps

Nutzer verwenden Apps, weil sie in Bezug auf die Leistung und die Offline-Einsatzmöglichkeiten gegenüber Webseiten einige Vorteile haben. Eine native App nutzt die Hardware optimal aus und bietet somit die beste Performance. In Bezug auf Design und Entwicklung kann sie allerdings komplex sein.

Eine Alternative ist eine Hybrid-App, die den Kern einer Webseite in eine native App-Shell einbindet. Hybrid-Apps sind einfacher zu erstellen und zu warten, können allerdings nicht mit der Leistung und Stabilität nativer Apps mithalten.

Manchmal ist die beste Option eine Web-App. Damit ist keine Installation durch den Nutzer erforderlich. Auch andere Dinge, etwa empfehlende App Store Reviews, entfallen. Der Einsatz moderner Technologie ermöglicht einige native Funktionen in Web-Apps.

Struktur und Gestaltung

Apps sind Dienste, daher sollten sie einfach und schnell zu bedienen sein. Sie sind weniger zur Unterhaltung als zur Lösung konkreter Probleme bestimmt. Definieren Sie eine Kernfunktionalität Ihrer App und konzentrieren Sie den Funktionsumfang auf wichtige Services, um sie abzubilden.
 Die Verwendung der Navigation und der User Interface Elemente des jeweiligen Betriebssystems macht die Bedienung für den Nutzer simpel und vertraut.

Sie können den DHL Look erzielen, indem Sie das App-Design mit unseren Markenfarben und der charakteristischen Typografie ausstatten. Die Schriftfamilie Delivery wurde für digitale Produkte wie Apps entwickelt und bietet eine hervorragende Lesbarkeit auch auf kleinen Bildschirmen.

Weitere Informationen
Wenn Sie für eine dieser Plattformen designen und entwickeln, sollten Sie sich für beste Ergebnisse mit den folgenden Betriebssystemen vertraut machen:

App Icon und Benennung

App Icons sind einfache Grafiken, die den Verwendungszweck der Apps deutlich darstellen.

Benennung

Im Allgemeinen sollten App-Namen kurz und deutlich sein. Wir haben die folgende Namenskonvention festgelegt: DHL + Thema oder Service, den die App anbietet (z.B. DHL Parcel, DHL Freight, DHL Tracking). Wenn das DHL Logo zur Visualisierung des App-Icons verwendet wird, ist "DHL" nicht Teil des App-Namens.

App Icon Design

App-Icons sollten einfache Grafiken sein, welche die CD der Marke DHL widerspiegeln. Das Erscheinungsbild sollte auch der Ästhetik relevanter App Stores und mobiler Geräte entsprechen und den Verwendungszweck der App eindeutig vermitteln. Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten:

DHL Logo

Diese Variante ist die einfachste und funktioniert in den meisten Fällen. Füllen Sie den Hintergrund mit dem Vollformat-Verlauf und stellen Sie sicher, dass sich der helle Bereich des Verlaufs oben befindet. Der Abstand vom DHL Logo zum linken und rechten Rand entspricht 1/14 der Formatbreite. Platzieren Sie das Logo vertikal leicht oberhalb der Mitte. Die obere Linie der drei Logostriche wird auf die Mittellinie des Formats gesetzt.

Optisch zentriert
Die obere Linie der drei Logostriche im DHL Logo befindet sich an der Mittellinie des Formats. So erscheint das Logo optisch zentriert im Format.

Icon

Wenn Ihre App einen großen Mehrwert bietet und voraussichtlich häufig verwendet wird, ist ein eigenes Icon die richtige Wahl. Icons sollten in DHL Rot auf dem Vollformat-Verlauf erscheinen (heller Bereich des Verlaufs oben, 100% postgelber Bereich des Verlaufs unten im Format). Platzieren Sie das Icon in der Mitte des Verlaufs. Die Größe des Icons hängt von seinen Proportionen ab und sollte individuell definiert werden. Achten Sie jedoch auf einen Mindestabstand zu allen vier Rändern, der 1/14 der Formatbreite entspricht.

Alle Icons halten den Mindestabstand zu den Rändern ein und stehen in visuellem Zusammenhang. Sie erscheinen alle etwa gleich groß.

Produkt- oder Servicelogo

Wenn Ihre App ein Angebot darstellt, das ein eigenes Produkt- oder Servicelogo hat, können Sie das Logo anstelle eines Icons oder des DHL Logos nutzen. Platzieren Sie den Schriftzug in der Mitte des Formats auf dem Vollformat-Verlauf (heller Bereich des Verlaufs oben, 100% postgelber Bereich des Verlaufs unten im Format). Im Masterfile finden Sie drei Versionen der Länge des Produkt- oder Servicelogo-Namens. Wählen Sie die Version, die Ihren Anforderungen entspricht. Ändern Sie weder Position noch Schriftgröße im Masterfile.

Mindestabstand
Der Mindestabstand zwischen dem Logo und allen vier Rändern beträgt 1/14 der Formatbreite. In der vertikalen Position wirkt das Logo auf dem Vollformat-Verlauf optisch zentriert.

Ein-, zwei- oder dreizeilige Version
Wenn der Produkt- oder Servicename kurz genug ist, um in eine Zeile zu passen, positionieren Sie ihn in die Mitte des Formats. Wenn das Produkt- oder Servicelogo über zwei oder drei Zeilen läuft, stellen Sie es linksbündig in der Horizontalen unter Beachtung des Mindestabstandes zum linken Rand ein.

Typografie (Ausnahme)

Wenn es nicht möglich ist, ein einfaches Icon für Ihre App zu erstellen und das DHL Logo zu allgemein wäre, können Sie den App-Namen in Delivery Black Condensed in DHL Rot auf dem Vollformat-Verlauf platzieren. Achten Sie darauf, dass sich der helle Bereich des Verlaufs oben befindet. Diese Typo-Option ist die am wenigsten bevorzugte und sollte nur als Ausnahme verwendet werden. Laden Sie die App-Icon-Vorlage herunter, um das gewünschte Icon zu erstellen, ändern Sie aber weder Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe noch ein anderes Designelement.

Der Mindestabstand der Produktbezeichnung zum linken und rechten Rand beträgt 1/14 (X) der Formatbreite. Im Masterfile finden Sie drei Versionen bezüglich der Länge der Typographie. Wählen Sie diejenige, die Ihren Anforderungen entspricht. Ändern Sie weder die Position noch Schriftgröße im Masterfile.

Dos and Don’ts

App Store

Veröffentlichung

Die Erfolgskriterien einer App hängen wesentlich davon ab, ob die Zielgruppe sie finden kann und ob sie nach der Installation einen klaren Nutzen bietet. Hierfür spielt die Beschreibung der App im App Store eine große Rolle. Achten Sie darauf, dass sie die Einzigartigkeit des Services herausstellt und attraktive Screenshots mit den nützlichsten Funktionen enthält. Mit dem Einsatz bekannter Unternehmen wie der „DHL Paket GmbH“ oder der „DHL International GmbH“ als Publisher wird die Vertrauenswürdigkeit der App noch gesteigert.

Verlinkte Webseite

Jede Beschreibung einer App im App-Store sollte einen Link zu einer Webseite enthalten, die weitere Informationen enthält. Dieser Link sollte immer zu einer eigenen Landing Page führen, nicht nur zu einer allgemeinen DHL Homepage. Die Landing Page sollte den Zweck und die Vorteile der App klar erläutern, um die Wahrscheinlichkeit einer Installation zu erhöhen.

Pflege

Wie jede Webseite oder Offline-Kampagne ist auch eine App irgendwann veraltet. Um die Nutzer zu halten, ist es wichtig, die App regelmäßig zu aktualisieren. Alternativ können Sie die App auch aus den entsprechenden App Stores entfernen. Bereits installierte Apps können auch in diesem Fall weiter verwendet werden.

Dos and Don’ts

Downloads

Wenn Sie ein Dokument herunterladen, akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Sketch UI Library
ZIP
85,98 MB
App Icon Template
ZIP
7,04 MB